top of page

Hi, ich bin Ganna

Fremdsprachenlehrerin (Dipl., Uni) und Cambridge CELTA-zertifizierte Englischlehrerin. 
Lerncoach.

Lerntherapeutin.

Russisch & Ukrainisch sind meine Muttersprachen.

annakorol.jpeg
<div style="font-family:helvetica,sans-serif; font-size:smaller; text-align:center; padding:20px;"><a rel="nofollow" href="https://www.iflw.de/zertifikat/suchen.php?formPruefnummer=LT-345-PR-21343&formNachname=Korol"><img src="https://www.iflw.de/images/IFLW_Pruefsiegel.png" style="display: block; margin-left: auto; margin-right: auto;" alt="Prüfsiegel Integrative/r Lerntherapeut/in (IFLW) LT-345-PR"></a><br><span>Integrative/r Lerntherapeut/in (IFLW)</span><br><a href="https://www.iflw.de">www.iflw.de</a>&nbsp;-&nbsp;<a rel="nofollow" href="https://www.iflw.de/zertifikat/suchen.php?formPruefnummer=LT-345-PR-21343&formNachname=Korol">Prüfnummer LT-345-PR-21343</a></div>
Weg mit Pflanzen

Mein beruflicher Werdegang

 

Während meines Studiums begann ich bereits mit meiner Tätigkeit als Lehrkraft und unterrichtete Englisch in einer Sprachschule, nachdem ich erfolgreich das FCE-Zertifikat erworben hatte. Nach meinem Abschluss in Philologie mit Auszeichnung entschied ich mich für ein Au-pair-Programm in Deutschland. Diese Erfahrung erlaubte es mir, meine Deutschkenntnisse zu vertiefen, in eine neue Kultur einzutauchen und mit Muttersprachlern zu kommunizieren. Ich wurde Teil einer deutschen Familie und unterstützte sie im Alltag. Später nahm ich an einem ehrenamtlichen Projekt in einem Waldorfkindergarten in Berlin-Kreuzberg teil, wo ich meine pädagogischen Fähigkeiten weiterentwickelte. Diese vielfältigen Erfahrungen haben mich geprägt und beeinflussen nun meine Lehrmethoden, um meine Schüler und Schülerinnen bestmöglich zu unterstützen. 

Nach meinem Freiwilligendienst bewarb ich mich an verschiedenen Universitäten und entschied mich schließlich für die Universität Potsdam. Dort absolvierte ich mein Studium in Anglistik, Amerikanistik und Germanistik innerhalb von drei Jahren und erhielt meinen Bachelorabschluss.

Mein beruflicher Werdegang führte mich zu verschiedenen internationalen und deutschen Unternehmen, wo ich wertvolle Erfahrungen sammelte und mein berufliches Wachstum vorantrieb. In renommierten Anwaltskanzleien wie Osborne Clarke und Rechtsanwälte Dr. Jula & Partner unterstützte ich Juristen bei ihrer täglichen Arbeit, indem ich ihnen zur Seite stand und in direktem Kontakt mit den Kunden war. Diese Erfahrungen ermöglichten es mir, einen tiefen Einblick in die rechtliche Arbeitsweise zu gewinnen und meine Fähigkeiten im Bereich des Rechts weiterzuentwickeln.

Zusätzlich erweiterte ich meinen Erfahrungsschatz bei der Conviron Germany GmbH. Dort war ich im Vertrieb tätig und unterstützte meine Kollegen in den Bereichen Marketing, Organisation und Kundenkommunikation. Besonders erfreulich war, dass mir nach erfolgreichem Abschluss des Grundkurses Buchführung an der IHK Berlin zusätzliche Verantwortung übertragen wurde. Diese Weiterbildung ermöglichte es mir, mich in kaufmännischen Angelegenheiten weiterzuentwickeln.

Darüber hinaus sammelte ich wertvolle Erfahrungen auf internationalen Messen in der Schweiz, Österreich und Deutschland, wo ich als Teil des Vertriebsteams von Conviron mitgearbeitet habe. Während dieser Messen hatte ich die Möglichkeit, mit Wissenschaftlern aus aller Welt in den Austausch zu treten und über aktuelle Forschungsthemen zu diskutieren. Diese Erfahrungen erweiterten mein Verständnis in verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen.

 

Bei der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen bot ich als ehrenamtliche Gesprächspartnerin Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen verschiedene Gesprächsthemen an, hörte mir die Geschichten und Sorgen der Senioren an. Diese Erfahrung war von großer Bedeutung für mich und half mir, ein tieferes Verständnis für die Bedeutung von Empathie und Hilfsbereitschaft zu entwickeln.

Der breite Erfahrungsschatz, den ich in verschiedenen Arbeitsbereichen gesammelt habe, ermöglicht es mir, flexibel auf die individuellen Bedürfnisse meiner Sprachschüler und Schülerinnen einzugehen. Ich nutze diesen Erfahrungsschatz, um lebendige und effektive Unterrichtseinheiten zu gestalten und den Lernenden dabei zu helfen, ihre sprachlichen Ziele zu erreichen.

Mit meinen umfangreichen Weiterbildungen, darunter CELTA, Lerncoaching, Lerntherapie und Montessori, strebe ich danach, den Lernprozess auf eine effektive und ansprechende Weise zu gestalten. Durch mein Verständnis der Funktionsweise des Gehirns kann ich gezielt fortschrittliche Lerntechniken anwenden, um den Lernerfolg meiner Schüler zu maximieren.

 

Mein Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Lernziele zu erreichen und Ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Abschluss

Ausbildung

Bachelor in Germanistik, Anglistik und Amerikanistik

Oktober 2011 - Juli 2014

Potsdam, Land Brandenburg

Diplom - Englischlehrerin und Übersetzerin wissenschaftlicher und technischer Texte

September 2004 - Juli 2009

 Ukraine

Abschluss

Weiterbildungen

FORT- UND WEITERBILDUNGEN:
SPRACHPRÜFUNGEN
  • paper-based TOEFL-Test (PBT), Deutschland

  • Das Cambridge Certificate in Advanced English (CAE), Deutschland

  • Das Cambridge First Certificate (FCE), Ukraine

  • Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF), Deutschland

Weißer Stift mit Papieren

Behörden-management in Deutschland

  • Umschreibung eines Führerscheins bei der Fahrerlaubnisbehörde

  • Bewerbung um einen Studienplatz über uni-assist

  • Antragstellung auf Elterngeld beim zuständigen Bezirksamt/Jugendamt

  • Beantragung einer Aufenthaltserlaubnis und einer Niederlassungserlaubnis bei der Ausländerbehörde

  • An- und Abmeldungen beim Bürgeramt

  • Beantragung einer Mutter-Kind-Kur bei der Krankenkasse

  • Anerkennung ausländischer Qualifikationen bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie 

  • Antragstellung auf einen Freiwilligendienst (z.B. IJGD)

  • Bewerbung auf Stellenanzeigen und Teilnahme an Vorstellungsgesprächen von verschiedenen Firmen

  • Terminvereinbarung bei Arztpraxen 

  • Suche nach einer Kita und Bewerbung um einen Platz

  • Wohnungssuche und Kommunikation mit der Hausverwaltung

  • Beschaffung von Geburtsurkunden beim Standesamt

Gerne teile ich meine Erfahrungen in diesen Bereichen im Unterricht mit Ihnen, wenn Sie Unterstützung bei ähnlichen Angelegenheiten benötigen.

bottom of page